Historie

Gründung und Organisation des Eurodistrict SaarMoselle
  • Ab 1994 findet eine informelle Zusammenarbeit statt, in Form von deutsch-französischen Bürgermeistertreffen und einer "Interkommunalen Arbeitsgruppe" / "Groupe de travail intercommunal" auf Verwaltungsebene. In diesem Rahmen werden Projektideen für Interreg II zusammengestellt.
     
  • 1996-2000: Interreg IIA-Projekt "Kooperationsnetzwerke" mit dem Ziel, ein Kooperationsbüro einzurichten und eine Struktur für die grenzüberschreitende Zusammenarbeit zu gründen.
     
  • 25.11.1997: Gründung des Vereins "Zukunft SaarMoselle Avenir" mit Gemeindeverbänden und Gemeinden aus dem Saarland und dem Moselle-Est Raum.
     
  • Juni 2001: Organisation und Durchführung des ersten Warndt Weekend
     
  • 2004: Aufruf von Bundeskanzler Gerhard Schröder und Staatspräsident Jacques Chirac zur Gründung von Eurodistrikten entlang der deutsch-französischen Grenze
     
  • 05.05.2004: Unterzeichnung einer Gemeinsame Erklärung zur Gründung eines Eurodistricts durch die Kommunalpolitiker auf der Freundschaftsbrücke Grosbliederstroff-Kleinblittersdorf
     
  • Ab 2006 Metropolprojekt, gefördert durch den französischen Staat
  • 06.03.2006: Präsentation des Metropolprojektes Saarbrücken-Moselle Est, wodurch erste Überlegungen zur Gründung der am besten geeigneten Rechtsform, um die grenzüberschreitende Kooperation zu stärken, eingeleitet werden.
     
  • 2006-2010: Interreg IIIA-Projekt zur Vorbereitung des Eurodistricts SaarMoselle.
     
  • 2007/2008: Erarbeitung des "Leitbilds für die Region SaarMoselle"/"Vision d'avenir pour la région SaarMoselle"
     
  • 08.02.2008: Veranstaltung in Göttelborn zur Beteiligung regionaler Akteure am Leitbildprozess
     
  • Gleichzeitig führt die MOT (Mission Opérationnelle Transfrontalière) eine Studie durch, welche den Europäischen Verbund für Territoriale Zusammenarbeit als geeignetste Struktur für die Entwicklung der Kooperation identifiziert. Diese Struktur ist in der Lage, größere Projekte zu tragen und europäische Fördermittel zu beantragen.
     
  • 06.05.2010: Gründung des Eurodistrict SaarMoselle
     
  • 2009-2015: Aktionsprogramm im Rahmen des Interreg IVA Programm
     
  • 2015-2020: Aktionsprogramm im Rahmen des Interreg VA Programm
     
  • 2021: Validiereung der neuen Territorialen Strategie bis 2027