Buslinie MS

Grenzüberschreitende Buslinie Moselle Saar
MS - Saint-Avold > Saarbrücken
Die grenzüberschreitende Buslinie MS verbindet 10 Gemeinden in 4 Gemeindeverbänden des Eurodistricts zwischen Saint-Avold und Saarbrücken.

Die Linie bedient auf ihrer Strecke zahlreiche Haltestellen, darunter auch das ZF-Werk und das Deutsch-Französische Gymnasium in Saarbrücken, ihre Endstation.


 
Seit 1999 ist die grenzüberschreitende Buslinie MS auf den Straßen des Eurodistricts unterwegs. Anfangs wurde sie durch das EU-Programm Interreg kofinanziert und 2013 mit der Einführung eines neuen Formats für die Buslinie Moselle Saar (MS) zwischen Saint-Avold und Saarbrücken neu strukturiert, um die Fahrgastzahlen zu erhöhen: mit einer schnelleren Verbindung, ausgedehnten Fahrzeiten und einer höheren Taktfrequenz.

Die Buslinie MS ist das Ergebnis der Zusammenarbeit zwischen mehreren Akteuren auf dem SaarMoselle-Gebiet. Die folgenden Partner haben ihre Vereinbarung im Jahr 2020 für einen Zeitraum von 7 Jahren verlängert:
  • Das Saarland über das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit, Energie und Verkehr
  • Die Region Grand Est
  • Der Gemeindeverband Communauté d'Agglomération Forbach Porte de France
  • Der Gemeindeverband Communauté de Communes de Freyming-Merlebach
  • Der Eurodistrict SaarMoselle
  • Der Gemeindeverband Communauté d'Agglomération Saint-Avold Synergie, seit der Unterzeichnung der Zusatzvereinbarung von 2022 zur erneuten Anbindung von Saint-Avold.
Der Eurodistrict kümmert sich um das Marketing und die Öffentlichkeitsarbeit rund um die Buslinie.
 
Information
Seit dem 1. September 2020 betreibt Transdev Grand Est die Buslinie Moselle Saar, die Saint-Avold mit dem Deutsch-Französischen Gymnasium in Saarbrücken verbindet.
 
Hinweis:
Die Linie MS fährt nicht an Sonn- und Feiertagen außer am 08.05., 14.07. und 11.11.
Umsteigemöglichkeit in Naßweiler zur Linie 167
Umsteigemöglichkeit in Hombourg-Haut zur Linie 138
 
Kontaktstelle:
TRANSDEV GRAND EST
92C rue des Généraux Altmayer
57 502 ST AVOLD cedex
Tel: +33 3 87 29 26 40

Weitere Informationen auf der Webseite von Transdev Grand Est.