Communauté de Communes du Warndt

Die Communauté de Communes du Warndt wurde am 24. Februar 1997 durch die Städte Creutzwald, Ham-sous-Varsberg und Varsberg gegründet. 1999, haben sich Guerting und Bisten-en-Lorraine den drei Gründungsorten angeschlossen. 2021 zählt sie 17.959 Einwohner.
 

Die Communauté de Communes du Warndt (CCW) bietet 6.000 Arbeitsplätze in den unterschiedlichsten Kompetenzen. Die Zweisprachigkeit der Bevölkerung ermöglicht es auch, die deutschen Märkte zu erreichen. Die Industrie, die Automobilzulieferer, die Logistik, aber auch Planungsbüros sind in den Gewerbegebieten gut vertreten.

Der Gemeindeverband CCW ist ein dynamisches Gebiet mit guten Freizeitangeboten. Die hügelige Naturlandschaft bietet die Möglichkeit,  auf weitläufigen Wanderwegen Teiche, Seen und Wälder näher zu entdecken. Und einige an der Grenze gelegene Wanderwege schließen sich an die der deutschen Nachbarn an.

Erfahren Sie mehr über den Gemeindeverband Communauté de Communes du Warndt


Zurück zur Karte