Eurodistrict Saarmoselle
 

Fachstelle für grenzüberschreitende Ausbildung

Das Projekt FagA/CAMT hat zum Ziel bei Jugendlichen und jungen Erwachsenen eine größere Bereitschaft zu praktischen Erfahrungen im Nachbarland zu erreichen. Durch die Organisation von Praktika und Ausbildungsabschnitten im Nachbarland soll die Beschäftigungsfähigkeit der jungen Menschen auf dem grenzüberschreitenden Arbeitsmarkt gestärkt werden, um bei diesem Personenkreis der zukünftigen Arbeitskräfte die Bereitschaft zur Mobilität zu fördern.

 

 

CAMT officiel Interreg

 

In diesem Rahmen hat der Eurodistrict SaarMoselle bereits mehrere konkrete Aktionen durchgeführt. Im Schuljahr 2016-2017 haben so 73 Jugendliche der von der grenzüberschreitenden VHS Forbach organisierten Nachhilfe auch am Kurs « Perspektiven und Schlüsselkompetenzen für den deutschen Arbeitsmarkt » teilgenommen: Grundwortschatz, Verfassen einer Bewerbung, Suche nach potentiellen Praktika, Vorstellung von Beratungsstellen für Ausbildungs- und Arbeitsstellen in Deutschland…

 

Der Eurodistrict SaarMoselle hat ebenfalls über eine öffentliche Ausschreibung, die bis Ende 2017 lief, das Goethe-Institut in Nancy damit beauftragt, in französischen und deutschen Schulen, die vorab informiert wurden, mit spielerischen Maßnahmen zur Sensibilisierung der Interkulturalität, zur konkreten Vorbereitung eines Praktikums oder zum öffentlichen Nahverkehr im Ausland zu intervenieren. Erste Interventionen haben bereits stattgefunden (3 auf französischer und 4 auf deutscher Seite) und werden über vier Jahre verteilt bis zum Projektende stattfinden.

 

Mehr Informationen zum Projekt

 

Federführender Begünstigter:

Verbundausbildung Untere Saar e.V. (VAUS)

 

Projektpartner:

1.      GIP: Formation Tout au Long de la Vie

2.      Ministerium für Bildung und Kultur, Saarland

3.      Eurodistrict SaarMoselle

 

Strategische Projektpartner:

1. Industrie- und Handelskammer des Saarlandes

2. Handwerkskammer des Saarlandes

3. Regionaldirektion Rheinland-Pfalz-Saarland der Bundesagentur für Arbeit

4. Verband der Metall und Elektroindustrie des Saarlandes (ME Saar)

5. DAREIC: Délégation Académiques aux Relations Européennes, Internationales et à la Coopération

6. D.A.E.T.: Délégation Académique aux Enseignements Techniques

7. Deutsch Französisches Sekretariat für den Austausch in der beruflichen Bildung

8. Deutsch-Französisches Jugendwerk

9.  Handwerkskammer der Pfalz

10.  Industrie und Handelskammer Pfalz

11.  Région Grand Est

12.  Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz

 

Kosten des Projekts

 

Gesamtkosten: 2 732 675,18 EUR

EFRE-Betrag: 1 639 605,11 EUR

EFRE-Fördersatz: 60%

 

Projektlaufzeit: 01/07/2016 - 30/06/2021

 

Downloads

 

Presentation des Projektes FagA; Märs 2018