Eurodistrict Saarmoselle
 

SESAM'GR

Schlüssel für die Zukunft der Jugendlichen in der Großregion: Sprachen, Interkulturalität, Berufswahlvorbereitung und Berufsorientierung

 

SESAM

 

Ziel des Projektes SESAM'GR ist es, Jugendlichen von klein auf Schlüsselkompetenzen zu vermitteln, die es ermöglichen, in einer attraktiven und wettbewerbsfähigen grenzüberschreitenden Großregion zu leben, sich zu entfalten und zu arbeiten. Um dies zu erreichen, werden die Partner aus Lothringen, dem Saarland, Luxemburg, Rheinland-Pfalz und Belgien die unterschiedlichsten Maßnahmen entwickeln und sie der gesamten Bildungsgemeinschaft zur Verfügung stellen. Es handelt sich unter anderem um begleitende und stärkende Maßnahmen der mehrsprachigen Ausbildungsverläufe vom Kindergarten bis in die weiterführenden Schulen, Projekte, die die interkulturellen Kompetenzen der Jugendlichen weiterentwickeln zur Förderung einer gemeinsamen Bürgerschaft und schließlich Aktionen, die die zukünftigen Erwerbstätigen auf die beruflichen Perspektiven in der Großregion vorbereiten.

 

Projektpartnerschaft

 

Federführender Begünstigter:

Département de la Moselle

 

Projektpartner:

1.      Ministerium für Bildung, Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz

2.      Ministerium für Bildung und Kultur des Saarlandes

3.      Deutsch-Luxemburgisches Schengen-Lyzeum

4.      Ministère de l'Education Nationale et de la Jeunesse du Luxembourg

5.      Landkreis Trier-Saarburg

6.      Landesinstitut für Pädagogik und Medien

7.      Landkreis Merzig-Wadern

8.      Zentrum für Aus- und Weiterbildung des Mittelstandes

9.      Technische Universität Kaiserlautern

10.  Rectorat de l'académie de Nancy-Metz

11.  Réseau Canopé DT Alsace Champagne Ardenne Lorraine

12.  Eurodistrict SaarMoselle

13.  Province de Luxembourg

14.  Province de Liège

 

Strategische Projektpartner:

1.      Le FOREM

2.      Réseaulux asbl

3.      Promemploi asbl

4.     Administration Générale de l'Enseignement du Ministère de la Communauté Française (Bruxelles)

5.      Conseil Départemental de Meurthe et Moselle

6.      Région Grand Est

 

Kosten des Projekts

 

Gesamtkosten: 7 280 064,27 EUR

EFRE-Betrag: 4 368 038,56 EUR

EFRE-Fördersatz: 60%

  

Projektlaufzeit: 01/09/2016 - 31/08/2019 



 

SESAM officiel Interreg